Sportwandern

Wir machen Sport! Wir Wandern!
Wandern ist ein Sport, der trotz Anstrengung meist eher gemütlich ausgeübt wird. Beim Wandern geht es in erster Linie darum, sich an der Schönheit der Natur zu erfreuen und die frische, klare Waldluft einzuatmen. Anders jedoch beim Sportwandern. Eine Sportwanderung ist tatsächlich ein leistungsorientierte Outdoos-Sportart, bei der eine möglichst groβe Wegstrecke zurückgelegt werden muss. Mit einer klassischen Wanderung hat das Sportwandern somit nur noch wenig zu tun, denn die Wanderer sind auch schnellen Schrittes unterwegs.
Wer sich für das Sportwandern interessiert, hat beim Urban Hiking die Gelegenkeit an kürzere Touren von fünf oder zehn Kilometern teilzunehmen. Diese Veranstaltungen finden in der Regel nach Feierabend statt, sodass die Angebote auch von Berufstätigen genutzt werden können
Bei diesen Wanderung gilt es allerdings auch, die Strecke in einem angemessenen Tempo zurück zulegen, um sich und seinen Körper zu fordern. Wer Geschmack an dieser Art des Wanderns gefunden hat und gröβere Distanzen bewältigen möchte, kann auf diesem Weg seine Fittness stetig steigern.

Dazu biete ich drei Varianten an:



basic Touren
Die Strecke ist 10 km lang und wird durch eine kleine Pause unterbrochen. Diese wird aktiv mit kleinen Übungen zum Dehnen oder Atmen gestaltet. basic Touren finden in regelmäβig Dienstags bzw. Donnerstags um 18:00 statt und dauern ungefähr zwei Stunden. Start und Ziel befinden sich immer in der Nähe einer U- oder S-Bahn Station

advanced Touren
Die Streckenlänge steigt auf 20 km und es gibt keine Pause mehr. Bereits trainierte Teilnehmer, die Lust auf eine neue Herausforderung haben treffen sich regelmäßig Freitags um 16:00. Auch hier befinden sich Start und Ziel immer in der Nähe einer U- oder S-Bahn Station

extra Touren
Extra Touren finden hauptsächlich an den Wochenende oder Feiertagen statt. Sie sind nicht ausschlieβlich den Sportwanderern vorbehalten. Hier finden sich neben sehr ausgedehnten Touren auch Angebote wie Themenwanderungen, Nachtwanderungen oder auch fremde Veranstaltungen, an denen wir als Gruppe teilnehmen.

on Tour
Manchmal treibt es uns auch aus Hamburg raus: "Andere Wege haben auch hübsche Steine."




Wandern kann man doch auch im Wanderverein, was ist das Besondere bei den Sportwanderungen des Urban Hiking?
Im Gegensatz zu den Wandervereinen steht bei uns die sportliche Komponente klar im Vordergrund. Die Strecken sind ebenso hübsch aber das Tempo liegt doch deutlich höher. Neben den klassischen Wanderwegen bewegen wir uns auch und vor allem im urbanen Raum.


Wer kann mitmachen?
Eigentlich jeder. Ambitionierte Nordic Walker, Läufer in Vorbereitungsphasen, sportliche Naturliebhaber oder gelangweilte Wanderer, die mal einen anderen Kick möchten.



Wo gibt`s denn solche Wanderwege in Hamburg ?
Hamburg hat ein dichtes Netz von Fuß- und Wanderwegen. Diese kreuzen Parkanlagen, Schrebergärten, Friedhöfe und Grünstreifen.
Eine Listen unserer bisherigen Wanderungen findest du im Archiv.

Gibt es da noch mehr?
Klar, neben den regelmäßigen Touren gibt es auch extra Touren wie Marathonmärsche,Themen- oder Nachtwanderungen, Wanderwochen und auch mal eine Wanderung für einen guten Zweck. Manche von uns trauen sich auch an längere Distanzen ran:


und manchmal müssen wir auch ins Fernesehen:



Und was kostet das?
Nix! Die Teilnahme ist kostenlos aber nicht umsonst. Seit 2016 finden die Wanderungen zugunsten des Projektes Hamburger Engel statt.Im Anschluss an jeder Tour habt ihr die Möglichkeit euch zu beteiligen. 


Jürgen Brennert
info@urban-hiking.de